• Deutsch
  • English
Konsortial-Benchmarkings des FIR - Unternehmen lernen von Unternehmen

Konsortial-Benchmarking "Smart Maintenance" 2018

Lernen von den Besten: Erfolgsprinzipien für die Instandhaltung der Zukunft


Logo des Konsortial-Benchmarkings "Smart Maintenance"
Logo des Konsortial-Benchmarkings "Smart Maintenance"

FIR sucht Unternehmen zur Analyse von Erfolgsprinzipien für den Einsatz intelligenter Instandhaltungskonzepte

Smart Maintenance ist die effektive und effiziente Instandhaltung unter Verwendung digitaler Technologien und Massendaten zur Herstellung einer bedarfsgerechten Verfügbarkeit von Produktionsanlagen im Zeitalter von Industrie 4.0. Datenbasierte Instandhaltungsaktivitäten ermöglichen die Realisierung von bedarfsgerechten Verfügbarkeiten sowie die Verlängerung des Lebenszyklus von Maschinen und Anlagen.

Das Konsortialbenchmarking "Smart Maintenance" adressiert Unternehmensverantwortliche, die mithilfe des Benchmarkings die Effizienz ihrer Instandhaltungsorganisation vergleichen und Handlungsempfehlungen für deren Optimierung durch den Einsatz digitaler Technologien und Prognoseverfahren ableiten wollen.

Video: Smart Maintenance – Konsortial-Benchmarking für ausgewählte Industriepartner

Nutzen Sie gerne die hinterlegten deutschen Untertitel, indem Sie auf den Play-Button und anschließend im Videofenster unten auf das Symbol für "Untertitel" klicken.

Lernen Sie von den Besten,

  • wie sich digitale Technologien erfolgreich in die Prozesse der Instandhaltung integrieren lassen.
  • wie erfolgreiche Unternehmen mit Prognoseverfahren auf Basis vorhandener Daten die Verfügbarkeit ihrer Anlagen erhöhen und damit den Output der Produktion steigern.
  • welche Fähigkeiten von Mitarbeitern und Organisationen in der erfolgreichen Instandhaltung im Zeitalter von Industrie 4.0 entscheidend sind.
  • Wie Unternehmen durch kulturelle und organisatorische Veränderungen in der Instandhaltung im digitalen Zeitalter erfolgreich sind.

Werden Sie Partner, bringen Sie Ihre Fragestellungen proaktiv in die Studie ein und erhalten so konkrete Lösungsansätze der erfolgreichsten Akteure für Ihr Unternehmen.

Schnell-Links

  • Fortschritt des KBMs:
    1 2 3 4 5
    1: Kick-off-Meeting 
    2: Screeningphase 
    3: Review-Meeting 
    4: Unternehmensbesuche 
    5: Abschlusskonferenz 
    - Nehmen Sie teil am KBM! - 
(c) 2013-2018 FIR an der RWTH Aachen   -   www.konsortialbenchmarking.de